Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. – Kleefeld-Buchholz

Einverständniserklärung für Veranstaltungen im Bezirk Hannover

Die folgenden Vereinbarungen gelten, sobald die Anmeldung abgesendet wurde. Sollten Sie eine Anmeldung abschicken, ohne diesen Beitrag gelesen zu haben, fällt dies auf Sie selbst zurück!

Allgemeines:

Ich (bei unter 18-Jährigen der Erziehungsberechtigte) bin damit einverstanden:

  1. dass Ich (oder mein Kind) in einer Kleingruppe, von mindestens drei Personen, allein ohne eine
    Aufsichtsperson, sich aufhalten und bewegen darf.
  2. dass Ich als Erziehungsberechtigter mein Kind bei groben Verstößen, auf eigene Kosten, abholen werde
    oder (bei ü. 18) die Veranstaltung bei groben Verstößen, auf eigene Kosten, verlassen werde.
  3. dass bei Unfällen, Erkrankungen o. ä. notwendige Eingriffe von Ärzten, zur Untersuchung oder Behandlung
    durchgeführt werden dürfen.
  4. dass mein Kind ohne einen anwesenden Rettungsschwimmer schwimmen gehen darf.
  5. dass mein Kind von einer volljährigen Person des VCP Bezirk Hannover, welche einen Führerschein
    besitzt, in einem KFZ-Fahrzeug transportiert werden darf. Es besteht kompletter Haftungsausschluss!

Datenverarbeitung:

Ich bin damit einverstanden, dass die persönlichen Daten von mir und/oder meinem Kind beim VCP Kleefeld-Buchholz gespeichert werden, damit dieser Zuschüsse beantragen kann.

Nur durch diese Zuschüsse werden solche Veranstaltungen überhaupt möglich. Die Weitergabe ihrer Daten erfolgt ausschließlich an den Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. und nicht an dritte unbeteiligte.

VCP Kleefeld-Buchholz